[Home
[Kurse
[Kommunikation] 
 

 

 

Wie Pferde "reden"
Kommunikation mit Pferden

Pferde können naturgemäß nicht unsere Sprache sprechen. Ein Sprachkurs "Deutsch für Pferde" wäre zum Scheitern verurteilt.

Warum lernen wir nicht einfach die Sprache der Pferde? Pferde verständigen sich vor allem mit Körpersprache. Wir Menschen können ihre Sprache verstehen und "sprechen" lernen. Auch wenn wir uns in ihrer Sprache nie akzentfrei ausdrücken können – mit ein bisschen Übung erreicht man eine gute Kommunikation zwischen Mensch und Pferd.

Die Kommunikation mit Pferden im Round Pen ist eine gute Möglichkeit, die Rangordnung zwischen Pferd und Mensch zu diskutieren. Wenn wir uns in dieser Diskussion als fähige Führungspersönlichkeiten erweisen, werden die Pferde sich uns freiwillig anschließen.

Im Gespräch mit dem Pferd!
Thema: Wer kann die Richtung...

Kursinhalte

  • Vorführung der Kommunikation zwischen Pferd und Mensch im Round Pen
  • Theorie: Natürliches Pferdeverhalten, Pferdesprache für Einsteiger
  • Erste praktische Vorübungen ohne Pferd
  • Sicherheitseinweisung für den Umgang mit Pferden
  • Praktische Übungen zur Kommunikation mit den Vereinspferden

vom Teilnehmer mitzubringende Ausrüstung:

  • an die Witterung angepasste Kleidung
  • festes Schuhwerk

Für ihre Verpflegung sind die Teilnehmer selbst zuständig. Gegebenenfalls können wir ein gemeinsames Mittagessen organisieren.

... und die Geschwindigkeit bestimmen.
Zwischen den Zeilen geht
es dabei auch um die Rangordnung.

Kursinfos

was?

Kommunikation mit Pferden

für wen?

Pferdebesitzer und Interessierte ohne Pferd

1 - 3 Teilnehmer

wie lange?

Kursdauer: 6 h + 1 h Pause

wo?

am Vereinssitz

wie teuer?

Kostenbeitrag:
150 € bei 1 Teilnehmer,
110 € bei 2 oder 3 Teilnehmern